Tanja Klein

Introduction

Was ist Neuro-Coaching?

Was ist Neuro-Coaching?

Der Begriff „Neuro“ ist derzeit „in“ und wird gerne für alles mögliche verwendet. Ich verstehe darunter folgendes:

So mit Ihnen zu coachen, dass Sie spätestens nach der zweiten Coachingsitzung denken: „Das Coaching bei Tanja Klein hat mir echt etwas gebracht“. Ich setze hierfür mein ganzes Wissen zum Thema Gehirn ein und achte darauf, dass Sie sich in meiner Gegenwart so sicher fühlen, dass diese Veränderungsarbeit leicht möglich ist.

Hierfür nutze ich die aktuellen Erkenntnisse der Wissenschaft wie zum Beispiel die Polyvagaltherapie. Mehr dazu finden Sie bei Interesse in diesem wunderbaren Film von Mathias Thimm.

Besonders faszinierend finden meine Klienten die Möglichkeit innerhalb weniger Minuten unbewusste Blockaden zu finden – und mit Hilfe von EMDR oft noch in der gleichen Sitzung professionell zu lösen. Wie das geht können Sie in meinen Flugangst-Film für RTL gerne ansehen.

Beim Neuro-Coaching achte ich auch auf den systemischen Hintergrund wie zum Beispiel Ihr familiäres Umfeld, Ihre Lebensbedingungen, Ihre Kindheit oder belastende Ereignisse.

Übrigens: Das Wort „Neuro“ kommt aus dem Griechischen (νεûρον) und steht für Neuron oder Nerv. In der Medizin wird das Wort „Neuro“ meistens mit dem Gehirn gleichgesetzt.

Nachdem meine Coachings oft sehr erfolgreich verlaufen, wollen mittlerweile immer mehr Menschen lernen, so wie ich zu arbeiten. Deshalb bilde ich seit 2019 erfolgreich Neuro-Coaches aus. Mehr Informationen hierzu finden Sie in Kürze auf meiner Akademieseite im Internet.

Im Vorgespräch erläutere ich Ihnen ganz genau, wie ich arbeite und weshalb dies so erfolgreich sein kann, denn es ist mir sehr wichtig, dass Sie ganz genau wissen, was wir im Rahmen das Coachings machen :-).

Sie haben noch Fragen? Melden Sie sich gerne: 0171/7400038 oder via Mail: mail@kleincoaching.de

Ich freue mich schon sehr auf den Kontakt zu Ihnen!