Schlagwort-Archive: Bauchgefühl

Was für ein Zu-Stand?!

Mein Kind sieht zu viel Youtube.
Mein Kind isst zu wenig Gemüse und zu viel Schokolade.
Mein Kind spielt zu wenig draußen und schläft zu wenig.

Ich meditiere zu wenig und esse zu viel Süßes.
Ich arbeite zu viel und entspannte zu wenig.
Oder ist es genau umgekehrt?

Wer ist es, der beurteilt, was „zu“ viel oder „zu“ wenig ist?
Wer beurteilt meinen Zu-Stand oder den meiner Kinder?
Wer weiß, was wir wirklich brauchen?
Vielleicht ist es so genau richtig?

Mein Weg zur Lösung dieser „Zu-Stände“:
Ich sammle bei Bedarf möglichst objektive Informationen* und dann…
Ja, dann entscheidet ganz alleine mein Bauchgefühl, was für mich richtig ist.
Ich entscheide, was sich für mich richtig anfühlt.
Und für die Kinder hat auch noch der Kopf & Bauch meines Mannes ein Wörtchen mitzureden.

Wie löst Du das? Ich freue mich über Deine Art, mit diesen Zu-Ständen umzugehen.

*Soweit es so etwas überhaupt gibt… Wer weiß schon genau, wie viel Gemüse ein 2-jähriger braucht und wie schädlich nur „60 Min. draußen Spielen am Tag“ wirklich sind?