Archiv für den Monat: Dezember 2014

Meine Youtube-„Therapie“

Kennen Sie das? Sie sind unglaublich sauer und würden sich so richtig gerne abreagieren wollen. Manche treten auf unschuldige Kartons ein, andere schreien leider ihre Kinder an, wieder andere schießen auf Tontauben. Ich möchte Ihnen heute eine andere Möglichkeit vorstellen, die nicht nur bei Wut wunderbar helfen kann:

Schauen Sie passende Youtube-Filme. Neben dem Ohr genießt das Auge auch mit und kann fast freudig „So what“ von Pink oder „Ich find Dich scheiße“ von Tic Tac Toe oder ähnliches mitgrölen. Das tut sooooooooo gut und niemanden weh. Meist kann ich nach wenigen Minuten schon wieder über mich lächeln und fühle mich besser.

Vielleicht haben Sie ja mal Lust, es auszuprobieren? Hier eine ganz individuelle Auswahl meiner Lieblings-Stücke: (bitte den Link einfach ein neues Browser-Fenster kopieren, wenn nicht direkt der Film erscheint):

Hier eine kleine Auswahl von empfohlenen Stücken bei Wut:
https://www.youtube.com/watch?v=P7HyGa2YFg4


https://www.youtube.com/watch?v=6X9CEi8wkBc
https://www.youtube.com/watch?v=X648-JAusbg
https://www.youtube.com/watch?v=CcY0AgZ87cg&list=RDCcY0AgZ87cg#t=20  (Wenn die Kinder mal wieder etwas anstrengender sind…)

Oder hier zwei mutmachende Stücke:

Bei Trauer immer wieder sehr beliebt – Katzenvideos zum Aufheitern:
https://www.youtube.com/watch?v=A5C8kEkj388
–> Natürlich ist Humor sehr individuell. Aber in Youtube finden Sie bestimmt etwas passendes.

Viel Spaß beim Ausprobieren!